Readly App für Online Magazine – Welche Alternativen gibt es noch?

Online Zeitschriften lesen war noch nie so einfach, wie mit der Readly App, mit der die Nutzer unbegrenzten Zugriff auf tausende Ausgaben haben. Der Download auf das Smartphone oder das Tablet ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten. Im Anschluss stehen den Lesern zahlreiche ePaper, e-Magazine und andere Zeitschriften am Online Kiosk zur Verfügung. Inzwischen gibt es mit der App von YumpuNews eine gleichwertige Alternative, die zugleich noch viele weitere Vorteile bietet.

Besonderes Highlight in der App von YumpuNews, die die Readly App nicht bietet

Dank der neuen App, die mit einem modernen und zugleich übersichtlichen Design vollauf überzeugt, sind die Ladezeiten für Online Magazine ausgesprochen gering und fallen im Alltag nicht weiter auf.

Mehr Möglichkeiten beim Online Magazin lesen

Ein echtes Highlight ist die Ansichtsfunktion bei den Magazinen in der App von YumpuNews. Je nach Belieben hast du eine einseitige, doppelseitige, horizontale, vertikale, fortlaufende oder springende Ansicht zur Verfügung. Dann hast du noch folgende Lese Optionen zur Auswahl: wischen, scrollen, swipen und blättern.

Falls du doch mal Probleme mit der Technik haben solltest oder einfach eine Frage zu einer Funktion hast, kannst du das Support-Team von YumpuNews immer gerne kontaktieren. Ich habe mich damals über verschiedene Funktionen aufklären lassen, die neu implementiert wurden, womit das Lesevergnügen noch besser wurde.

Einfacher Download für Android und iOS

Die YumpuNews App findet man sowohl im Apple Store als auch im Google Play Store zum kostenlosen Download. Die App ist allerdings nicht nur für die Android Smartphone und iPhones, sondern auch für die Tablets und iPads möglich. Besonders auf den großen Geräten entfaltet sie ihr gesamtes Potenzial, wodurch beim Online Zeitschriften lesen ein neues Leseerlebnis übermittelt wird.

Leichte Anmeldung

Nach dem erfolgreichen Download erfolgt die Registrierung, die ebenfalls nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Dafür müssen die Leser übrigens keinen neuen Account anlegen. Die Anmeldung ist nämlich ganz einfach mit einem bestehenden Konto von Google, Facebook und LinkedIn möglich. Selbst die Apple ID kann bei einer Anmeldung auf einem iPhone oder einem iPad genutzt werden. Alternativ steht den Lesern aber auch eine klassische Registrierung mit einer E-Mail-Adresse zur Auswahl.

readly-app-yumpunews-kategorien
Zahlreiche Kategorien

Zahlreiche Funktionen bei beiden Plattformen

Für YumpuNews oder Readly Kunden bedeutet Magazine im Abo lesen, eine riesengroße Auswahl an Magazinen zur Auswahl zu haben – und das zu einem Fixpreis! Die Leser müssen sich somit nicht länger die Zeitschriften am Kiosk oder im Supermarkt kaufen, sondern können diese direkt auf dem iPhone oder dem Android Smartphone App lesen. Dabei haben die Nutzer zahlreiche Kategorien zur Auswahl, wozu etwa „Computer & Technik“, „Essen & Trinken“, „Fashion & Beauty“ und viele weitere zählen. Hier findet man nicht nur die aktuellen Zeitschriften, sondern auch ältere Ausgaben im Archiv, sodass man interessante Titel immer wieder lesen kann.

Persönlicher Bereich für bis zu fünf Profile

Wer einen Account bei YumpuNews und Readly anlegt, hat die Möglichkeit fünf verschiedene Profile einzurichten. So kann man den Zugang ideal innerhalb der Familie oder mit den engsten Freunden teilen. Alle Leser finden in ihrem persönlichen Bereich ihre Lieblingsmagazine und können sogar Lesezeichen setzen, wenn sie spannende Magazine später weiterlesen möchten.

Vielfältige Ansicht

Beim Lesen haben die Kunden die Wahl zwischen verschiedenen optischen Darstellungen. In der App von YumpuNews und Readly ist besonders die Fullscreen Ansicht beliebt, bei der man eine volle Seite auf dem Smartphone Bildschirm sieht. Wem das zu klein ist, kann die Zoom Funktion nutzen, mit der das digitale Lesen noch komfortabler wird.

readly-app-vielfaeltige-ansicht-yumpunews
Übersichtliche Ansicht auf YumpuNews

Flatrate lesen zum attraktiven Festpreis

Nach der erfolgreichen Eröffnung eines Accounts und dem Download der App dürfen sich die Nutzer der YumpuNews und Readly App auf einen kostenlosen Probemonat freuen. 30 Tage lang kann man sich ein besseres Bild über die Plattformen machen und alle vorhandenen Magazine und Zeitschriften lesen. Ist die einmalige Testphase abgelaufen, ist man allerdings nicht verpflichtet, das kostenpflichtige Abonnement abzuschließen. Sobald man das Abo abgeschlossen hat, genießt man eine unbegrenzte Auswahl an Magazinen und Zeitschriften jeder Sparte.

Keine lange Laufzeit

Dabei gehen die Leser allerdings keine Risiken ein, indem sie sich lange vertraglich an YumpuNews oder Readly binden. Die Kündigung der Services ist jeden Monat möglich. Sollte man die vielen Vorteile nicht nutzen, kann man also sofort den Vertrag kündigen und zahlt nicht weiter. Eine Wiedereröffnung des Accounts ist in der Zukunft immer möglich.

Fazit:

Sowohl die YumpuNews als auch die Readly App überzeugen mit ihren tollen Funktionen und der Riesenauswahl an Online Zeitschriften und Zeitungen. Wenn ich mich jedoch für eine App entscheiden sollte, wäre es eindeutig YumpuNews. Mir gefällt die Lese-Auswahl, das tolle, nutzerfreundliche Design und der hilfsbereite Support.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.